Previous Page  6 / 32 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 6 / 32 Next Page
Page Background

6

Allgemeines:

Die nächststehende Beschreibung bezieht sich auf die Ausführung und

Ausstattung der jeweiligen Standardtypen.

TEHNIX Standard Bürocontainer sind an die ISO-Norm angepasst und haben

somit viele Vorteile dieses Systems. Sie bestehen aus einer stabilen

Rahmenkonstruktion und haben auswechselbareWandelemente.

Die einzelnen Module können wahlweise nebeneinander, hintereinander oder

übereinander zusammen gebaut werden. Durch dasWeglassen von

Aussenwandpaneelen bzw. Einbauen von Innentrennwänden, können beliebig

grosse Räume gebildet werden.

Standardmasse und Gewicht:

MASSE

Aussen

(ISO Standard 1161)

Länge 6,058 mm

Breite 2,438 mm

Höhe 2,800 mm/2,591 mm

Innen

Länge 5,898 mm

Breite 2,278 mm

Höhe 2,500 mm/2,300 mm

Kubatur

30,6/32,5 m

3

Ausentüre Tehnix

Breite 875 mm

Höhe 2000 mm

Die Dimensionen können Hersteller

spezifisch im geringen Umfang

varieren.

Gewicht

: 1650/1850 kg

BESCHREIBUNG:

BODEN

Rahmenkonstruktion

: Kaltgewelzte, verschweisste Stahlprofile, 3 mm stark, 4

Containerecken geschweisst, Masse gemäss ISO-Norm.

Fussboden

: Spannplatte 18 mm stark, wasserresistent (QSB), formaldehydefrei

(E1), homogener Kunstoffbodenbelag von Dunloplan, 2,0 mm stark,

Brandverhaltensklasse Bfl - schwer entflammbar, Rauchentwicklung s1 nach EN

13501-1, Oberfläche PUR-vergütet, Bahnen verschweisst, umweltfreundlicher

Kleber auf Dispersionsbasis.

Unterboden

: 0,55 mm starkes Stahlblech, verzinkt und beschichtet.

Tragfähigkeit

: 2,50 kN/m

2

, selbsttragend

Isolierung

: 100 mm starke Mineralwollplaten (Dichte 18-22 kg/m3),

Brennbarkeitsklasse A1 - nicht brennbar nach EN 13501-1.

Wärmedämmung

: 0,39W/m

2

K.

DACH

Rahmenkonstruktion

: Kaltgewelzte, verschweisste Stahlprofile, 3 mm stark, 4

Containerecken geschweisst, Masse gemäss ISO-Norm.

CEE-Anschluss

: versenkt im stirnseitigen Dachrahmen.

Deckung

: 0,55 mm starkes Stahlblech, verzinkt und beschichtet. Doppelfalz

über die gesamte Länge. (niedriger als Oberkante der oberen ISO-Ecke).

Tragfähigkeit

: 1,15 kN/m

2

.

Deckenverkleidung

: PU Paneele in Farbe RAL 9002

Isolierung

: 50 mmPU Paneele als Deckenverkleidung + 100 mm starke

Mineralwollplatten (Dichte 18-22 kg/m

3

). Brennbarkeitsklasse A1 -nicht

brennbar nach EN 13501-1. Zur Vermeidung von Kältebrucken werden auch die

Rahmenprofile mit Mineralwolleplatten isoliert.

Wärmedämmung

: 0,25W/m

2

Kmit PU Paneelen, 50 mm, als innenliegende

Deckenverkleidung

ECKSÄULEN

Profil

: Aus kaltgewelzten 3 mm starken Stahlprofilen, Flankenabmessung

140/170 mm.

Verbindung

: Die vier Ecksäulen werden mit demBodenrahmen und dem

Dachrahmen verschweisst.

Isolierung

: Zur Vermeidung von Kältebrücken werden Ecksäulen mit Styropor

(EPS) Platten isoliert.

Tragfähigkeit

: DieContainer dürfen dreifach gestapelt werden (d.h. EG+ 2 xOG)

Regenwasserableitung erfolgt durch die vier in den Ecksäulen geführte

Regenfallrohre aus PVC NW50mm.

AUSSENWAND-PANEELE

Fertigpaneele mit Polyurethan-Isolierung

Aussenverkleidung

: Aus profiliertem, verzinktemBlech; Aussen

kunstoffbeschichtet; Stärke 0,55 mm.

Standardfarbe RAL 9002. Beschichtung min. 25 my.

Innenverkleidung

: Aus glattem, verzinktemBlech; kunstoffbeschichtet; Stärke

0,55 mm. Beschichtung min. 25 my.

Standardfarbe RAL 9002.

Isolierung

: Polyurethanschäumung 50 mm

Wärmedämmung der Isolierung

: 0,41W/m

2

K für PU50 mm

FENSTER

2 Stück Standardfenster

: Kunstoff-Fenster mit Isolierverglassung Einhand-

Dreh-Kippbeschlag, (790 x 1100 mm lichtes Mass). Mit Fensterrollläden, Ug

=1,40W/m

2

K, Parapethöhe der Fenster: 900 mm

AUSSENTÜREN

1 Stk Einflügige Stahltür 875/2000mm, komplett mit Schlossgarnitur und

Zylinderschloss, MZ-Türe von Hörmann.

Innentüre (bei Windfang) sind ZKTüre von Hörmann, Dim. 875/2000mm.

METALLVORBEHANDLUNG

Alle Stahlprofile aus Schwarzblech werden entfettet und sofort grundiert, alle

Dünnbleche sind galvanisch verzinkt.

Grundierung

: REESA 2K-HS-Füllgrund ZP 3D061(Suding & Soeken)

Decklack

: REESA 2K-HS-PUR-Einschichtlack 6D061(Suding & Soeken)

Die Standardfarbe der Containerrahmen ist RAL 9002

ELEKTROINSTALLATION

–Nach VDE 100 Norm –Unterputz Ausführung

Alle Teile entsprechen der CEE-Norm

Technische Daten:

Spannung 400V, 50 Hz

Aussen

: Über CEE-Stecker/Steckdose 5-polig/32 A, imDachrahmen versenkt.

Innen

: Doppel-Schukosteckdosen, Lichtschalter, Einfachlichtbalken mit

Schutzglass und Leuchtstoffröhren 2 x 36W

Erdung

: Mit einemErdungsleiter – Schrauben undSchraubenmutter. Die

Schutzerdung des Containers übernimmt der Käufer/Mieter amAufstellungsort.

ELEKTRO-RAUMHEIZGERÄT

Elektro-Raumheizgerät, 2,0 kW, incl. Thermostat für Temperaturregelung,

Produzent Stiebel

AUFBAU, MONTAGE, VERBINDUNGSMATERIAL

Verbindungmaterial Aussen

: Schrauben oben und unten , Kabel, Gummidichtungen

Verbindungsmaterial Innen

: Abdeckungen für Boden, Wand und Decke

STANDARD BÜRO CONTAINER

TECHNICAL DESCRIPTION